Babybauchshooting bei frostigen Temperaturen

Als Hochzeitsfotografin darf ich mich glücklich schätzen, Teil eines engen Netzwerkes an tollen Kollegen und Dienstleistern zu sein, die allesamt mit Herzblut ihren Job ausüben und mit Leidenschaft und Engagement für ihre Kunden da sind. Auch Solveig gehört zu diesem Netzwerk. Ich habe sie vergangenes Jahr auf dem Leipzig Wedding Meetup kennen gelernt und wir waren sofort auf einer Wellenlänge. Solveig erstellt wunderschöne Weiterlesen

Eine ganz besondere Homestory

Vor einem knappen Jahr war ich zu Besuch bei Edelgard, einer wunderbar charmanten, älteren Dame, die erst wenige Tage zuvor ihren 90. Geburtstag gefeiert hatte. Im Hausflur stand noch ein Meer aus Blumen, geballter Frühling also. Weiterlesen

schlafendes Baby liegt auf einem Fell

Familienreportage: Gemütliche Neugeborenen-Fotos in Dresden

Die Geburt des eigenen Babys ist wohl eines der intensivsten, wenn nicht gar das intensivste Gefühl, das das Leben für einen bereithält. Mir selbst ging es nach der Geburt unserer Söhne jedes mal so, wenn wir nach Hause kamen, war alles gleich und doch war alles anders. Irgendwie schwer zu beschreiben. Aber es ist gerade dieses zu Hause ankommen, das Ausruhen und Zeit nehmen – Zeit für den Neuankömmling und auch für sich selbst, den Partner, die kleine Familie – das intensive Miteinander und gaaaaanz viele Kuschelmomente!  Weiterlesen

Hochzeits- und Familienfotografin Romy Handke aus Dresden sitzt auf einer Hängematte

Mein 2017 – Was für ein Jahr!

Die Zeit zwischen den Jahren ist immer eine ganz besondere für mich, man schaut zurück, ich werde meist ein bisschen wehmütig und gefühlsduselig (vielleicht liegt das auch an dem Glühwein, den ich in dieser Zeit vermehrt trinke 😉 ) und lasse das Jahr Revue passieren. Es ist, als wäre es erst ein paar Tage her, ich meine Gedanken und Gefühle zu 2016 aufschreibe … Und nun sitze ich heute hier gemütlich während es draußen regnet, der Weihnachtsbaum funkelt, im Kamin knistert das Feuer und schaue auf mein 2017. Beim Zusammenstellen der Collage, einem Auszug meiner 2017er Shootings,  hat es mich fast umgehauen. Kaum angefangen, die einzelnen Bilder zu durchstöbern, konnte ich sie sofort wieder spüren, eure Aufregung, eure Glücksmomente, eure Freudentränen und eure Liebe. Wenn ihr mich fragt, wie ich mein 2017 am besten beschreiben würde, dann ist es für mich vor allem Dankbarkeit.

Weiterlesen

Ein sonniger Frühlingsabend, ein lauschiges Plätzchen am Wasser und guter Rotwein – Familienreportage bei Radeberg

Beim Wort Familienreportage denken die meisten sofort an junge Familien, Eltern mit kleinen Kindern. Und ja, die meisten Familien, die ein Shooting bei mir buchen haben kleine Kinder. Klar, wenn die Kinder klein sind, verändern sie sich mitunter rasant und man möchte natürlich alles, was diese Zeit so niedlich, so besonders macht, festhalten, die kleinen Patschehändchen und -füßchen, die Kulleraugen, das ausgelassene Herumtoben im Freien … Weiterlesen

Zum ersten Geburtstag – Eine fröhliche Feier im Garten

Wenn ich so an meine eigenen Kinder zurückdenke, so empfinde ich das erste Lebensjahr irgendwie am krassesten. Das meine ich ganz positiv, aber wenn man mal bedenkt, wie rasant die Entwicklung dieser kleinen Wunder ist, so ist doch das erste Jahr ganz besonders besonders. Vom kleinen zerknautschten Bündel ganz am Anfang geht es recht fix und die Babys zeigen ihre kleinen Persönlichkeiten, sie werden zusehends mobiler, lernen krabbeln und laufen und kommunizieren uns ganz klar, was sie möchten oder auch was nicht. Ich finde das immer wieder bemerkenswert. Und auch die Eltern dürfen stolz sein auf das erste Jahr. In jedem Falle ein Grund, den es gilt, gehörig zu feiern.  Weiterlesen

Familienreportage im Frühling

Ich sitze mit unserem Jüngsten auf dem Schoß auf der Couch. Neben mir meine beiden großen Jungs, über meiner Schulter der Mittlere lehnend. Wir blättern in einem Fotoalbum. Erinnerungen an das letzte Jahr, das erste im neuen Zuhause. Haufenweise Bilder aus unserem Familienalltag … Die ganze Zeit höre ich: „Weißt du noch … Ach ja, das war dort … Damals haben wir immer … “
Ich könnte gerade nicht glücklicher sein.  Weiterlesen

Zu Besuch bei Baby Leopold

Es ist ein nasskalter Samstagvormittag im November als ich mich auf den Weg nach Dresden zu Leopold und seinen Eltern mache. Nachts gab es ersten Frost und die bunten Herbsblätter sind zum größten Teil von den Bäumen gefallen. Bei meiner Ankunft in der gemütlichen, hellen Wohnung ist nichts mehr übrig von der trüben Wetterstimmung draußen. Der vier Wochen alte Leopold schläft friedlich in seinem Bettchen im Wohnzimmer und ich sehe gleich mein erstes Motiv.

Weiterlesen

Zuhause ist es doch am schönsten

Das heißt für mich als Familienfotografin auch, dass ich euch dort besuche, wo ihr euch am wohlsten fühlt. Meist sind das die eigenen vier Wände und so konnte ich auch bei dieser wunderbaren Familie, die bereits zum dritten Mal vor meiner Kamera stand, wieder feststellen, dass gerade die Kinder in ihrer gewohnten Umgebung super entspannt waren. Das überträgt sich natürlich auf die Bilder. Weiterlesen

Die wundervolle Hausgeburt von Tamo Jarik

SCROLLT runter – die komplette Geburtsreportage findet ihr am Ende des Textes! Gedanken der Fotografin und der Mama über die Motivation eine Geburt zu fotografieren …  Romy: Es ist Freitagabend Ende Januar diesen Jahres, meine Familie und ich wollen gerade zu abend essen als mich auf meinem Telefon eine besondere Nachricht erreicht: Es ist Mandy und sie möchte ohne große Umschweife wissen, ob wir […]