Hochzeits- und Familienfotografin Romy Handke aus Dresden sitzt auf einer Hängematte

Mein 2017 – Was für ein Jahr!

Die Zeit zwischen den Jahren ist immer eine ganz besondere für mich, man schaut zurück, ich werde meist ein bisschen wehmütig und gefühlsduselig (vielleicht liegt das auch an dem Glühwein, den ich in dieser Zeit vermehrt trinke 😉 ) und lasse das Jahr Revue passieren. Es ist, als wäre es erst ein paar Tage her, ich meine Gedanken und Gefühle zu 2016 aufschreibe … Und nun sitze ich heute hier gemütlich während es draußen regnet, der Weihnachtsbaum funkelt, im Kamin knistert das Feuer und schaue auf mein 2017. Beim Zusammenstellen der Collage, einem Auszug meiner 2017er Shootings,  hat es mich fast umgehauen. Kaum angefangen, die einzelnen Bilder zu durchstöbern, konnte ich sie sofort wieder spüren, eure Aufregung, eure Glücksmomente, eure Freudentränen und eure Liebe. Wenn ihr mich fragt, wie ich mein 2017 am besten beschreiben würde, dann ist es für mich vor allem Dankbarkeit.

Weiterlesen