Babybauchshooting bei frostigen Temperaturen

Als Hochzeitsfotografin darf ich mich glücklich schätzen, Teil eines engen Netzwerkes an tollen Kollegen und Dienstleistern zu sein, die allesamt mit Herzblut ihren Job ausüben und mit Leidenschaft und Engagement für ihre Kunden da sind. Auch Solveig gehört zu diesem Netzwerk. Ich habe sie vergangenes Jahr auf dem Leipzig Wedding Meetup kennen gelernt und wir waren sofort auf einer Wellenlänge. Solveig erstellt wunderschöne Weiterlesen

schlafendes Baby liegt auf einem Fell

Familienreportage: Gemütliche Neugeborenen-Fotos in Dresden

Die Geburt des eigenen Babys ist wohl eines der intensivsten, wenn nicht gar das intensivste Gefühl, das das Leben für einen bereithält. Mir selbst ging es nach der Geburt unserer Söhne jedes mal so, wenn wir nach Hause kamen, war alles gleich und doch war alles anders. Irgendwie schwer zu beschreiben. Aber es ist gerade dieses zu Hause ankommen, das Ausruhen und Zeit nehmen – Zeit für den Neuankömmling und auch für sich selbst, den Partner, die kleine Familie – das intensive Miteinander und gaaaaanz viele Kuschelmomente!  Weiterlesen

Hochzeits- und Familienfotografin Romy Handke aus Dresden sitzt auf einer Hängematte

Mein 2017 – Was für ein Jahr!

Die Zeit zwischen den Jahren ist immer eine ganz besondere für mich, man schaut zurück, ich werde meist ein bisschen wehmütig und gefühlsduselig (vielleicht liegt das auch an dem Glühwein, den ich in dieser Zeit vermehrt trinke 😉 ) und lasse das Jahr Revue passieren. Es ist, als wäre es erst ein paar Tage her, ich meine Gedanken und Gefühle zu 2016 aufschreibe … Und nun sitze ich heute hier gemütlich während es draußen regnet, der Weihnachtsbaum funkelt, im Kamin knistert das Feuer und schaue auf mein 2017. Beim Zusammenstellen der Collage, einem Auszug meiner 2017er Shootings,  hat es mich fast umgehauen. Kaum angefangen, die einzelnen Bilder zu durchstöbern, konnte ich sie sofort wieder spüren, eure Aufregung, eure Glücksmomente, eure Freudentränen und eure Liebe. Wenn ihr mich fragt, wie ich mein 2017 am besten beschreiben würde, dann ist es für mich vor allem Dankbarkeit.

Weiterlesen

Zum ersten Geburtstag – Eine fröhliche Feier im Garten

Wenn ich so an meine eigenen Kinder zurückdenke, so empfinde ich das erste Lebensjahr irgendwie am krassesten. Das meine ich ganz positiv, aber wenn man mal bedenkt, wie rasant die Entwicklung dieser kleinen Wunder ist, so ist doch das erste Jahr ganz besonders besonders. Vom kleinen zerknautschten Bündel ganz am Anfang geht es recht fix und die Babys zeigen ihre kleinen Persönlichkeiten, sie werden zusehends mobiler, lernen krabbeln und laufen und kommunizieren uns ganz klar, was sie möchten oder auch was nicht. Ich finde das immer wieder bemerkenswert. Und auch die Eltern dürfen stolz sein auf das erste Jahr. In jedem Falle ein Grund, den es gilt, gehörig zu feiern.  Weiterlesen