Babybauchshooting bei frostigen Temperaturen

Als Hochzeitsfotografin darf ich mich glücklich schätzen, Teil eines engen Netzwerkes an tollen Kollegen und Dienstleistern zu sein, die allesamt mit Herzblut ihren Job ausüben und mit Leidenschaft und Engagement für ihre Kunden da sind. Auch Solveig gehört zu diesem Netzwerk. Ich habe sie vergangenes Jahr auf dem Leipzig Wedding Meetup kennen gelernt und wir waren sofort auf einer Wellenlänge. Solveig erstellt wunderschöne Papeterie für Hochzeiten und andere Anlässe mit tollen Designs und einer ganz fantastischen Haptik. Vergangenes Jahr konnten wir schon einige Projekte gemeinsam umsetzen und auch für dieses Jahr gibt es bereist einen Plan. Aber nicht nur beruflich, nein auch privat haben wir viel gemeinsam und so hatte ich Freudentränen in den Augen als sie mir vergangenen Herbst von ihrer Schwangerschaft erzählte. Vor wenigen Wochen wäre es nun soweit, dass wir uns getroffen haben, um die besondere Zeit mit Babymurmel und die Vorfreude ihrer kleinen Tochter auf das neue Geschwisterchen festzuhalten.

Es war ein ziemlich kalter, windiger Tag und auch wenn mich beim Fotografieren so schnell nichts abhalten kann, so muss ich zugeben, dass die Finger schon empfindlich kalt waren und wir froh waren, als wir uns im Auto wieder aufwärmen konnten. Shootings im Freien sind immer toll und egal wie kalt es ist, ich liebe Wintershootings, das Licht und die reduzierten Farben der Natur mag ich ganz besonders als Kulisse für meine Bilder. Aber schaut einfach selbst und nehmt euch doch die Zeit und klickt mal bei Solveig vorbei: www.liebe-ist-heiraten.de
Viel Spaß beim Stöbern 🙂

     

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.