Familienreportage im Frühling

Ich sitze mit unserem Jüngsten auf dem Schoß auf der Couch. Neben mir meine beiden großen Jungs, über meiner Schulter der Mittlere lehnend. Wir blättern in einem Fotoalbum. Erinnerungen an das letzte Jahr, das erste im neuen Zuhause. Haufenweise Bilder aus unserem Familienalltag … Die ganze Zeit höre ich: „Weißt du noch … Ach ja, das war dort … Damals haben wir immer … “
Ich könnte gerade nicht glücklicher sein. 

Was ist es eigentlich, woran wir uns erinnern möchten, wenn wir an unsere gemeinsame Familienzeit zurückdenken? Es sind die lebhaften Momente mit unseren Eltern und Geschwistern genauso wie die gemeinsamen Rituale, die den Alltag prägten. Bei meinen Familienreportagen geht es mir darum, genau diese Augenblicke einzufangen und für jede Familie in ihrer persönlichen Kurzgeschichte zu erzählen.

Eure Familie fotografiere ich, wenn ihr ganz ihr selbst sind: ob zuhause beim Spielen, beim Frühstück, beim Spaziergang – ich begleite euch in eurer vertrauten Umgebung ganz unaufdringlich mit der Kamera. Für ungezwungene, natürliche Familienfotos, ganz spontan. Denn nur so entstehen bleibende authentische Erinnerungen – starke Familienporträts im natürlichen Reportagestil. Bilder, die ihr euch immer wieder gerne anschauen werdet – und eure Kinder erst!

                             
Ihr wollt mehr erfahren über meine Art der Familienfotografie? Dann bitte hier entlang =>

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.